2019_03_31_der Nachwuchs herrscht auf dem Parkett

 

Das vierte Jahr hintereinander brachten zu Beginn des Frühjahrs Kinder- und Juniorenpaare Leben in unser Clubheim.

In 4 Kinder- und 5 Junioren I-Turnieren zeigten die Jüngsten im Tanzsport ihr Können in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen.

 

Für das Grün-Gold Casino gingen zwei ganz junge Talente an den Start, Leon und Kristina.

Bei den Kindern D Latein belegten sie mit nur einer Platzziffer Rückstand den zweiten Platz.

Bei den Junioren wurden sie ebenfalls strahlende Zweite, und das bei identischer Platzziffer mit den Siegern.

 

Da können wir nur ganz herzlich gratulieren!

 

2019_03_09_GM_Kombi_LM_SEN_IV_Std

 

Es ist schon Tradition, dass die Gebietsmeisterschaft der Zehntänzer, der Kombination von Standard und Latein, in Verbindung mit der Landesmeisterschaft der Senioren IV Standard veranstaltet wird.

Vier GGC-Paare fanden sich am vergangenen Wochenende in Recklinghausen auf dem Gelände einer ehemaligen Zeche ein, um an den Wettbewerben teilzunehmen.
Zwei erreichten das Finale, eins das Semifinale.

 

Ivan Zhevnov und Angelina Helbing tanzen seit Jahresbeginn bei den Junioren II, den 14-15-Jährigen, sie gehörten zu den Jüngsten in ihrem Zehntänzer-Feld. Eine solide Leistung in den Lateintänzen und eine hervorragende im Standard brachten sie auf den vierten Platz.

 

Bei der Jugend A starteten Markus Mütt und Kathrin Klass. Diese Altersgruppe umfasst gleich 3 Jahrgänge (16-18 Jahre) und auch Kathrin und Markus zählen zu den Jüngsten.

Bestens aufgelegt, brannten sie bei den Lateintänzen ein Feuerwerk ab und überzeugten im Standard durch tolle Balance, fließende Bewegungen und Dynamik.
Am Ende wurde es ein fünfter Platz in einem Feld mit nationalen Spitzenpaaren.

 

Bei den Senioren IV A tanzten Reinhard und Ramona Möller. Sie erreichten das Semifinale und beendeten das Turnier auf dem neunten Platz – Luft nach oben und Grund für Zuversicht zugleich!

Wir gratulieren ganz herzlich!

 

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • DSC03373
  • DSC03379
  • DSC03399
  • DSC03474
  • DSC03529
  • DSC03554
  • DSC03863
  • DSC03880
  • DSC03900
  • DSC03942
  • DSC03953
  • DSC03993
  • DSC04115
  • DSC04155
  • DSC04197
  • DSC04205
  • DSC04324
  • DSC04425
  • DSC04430
  • DSC04496
  • DSC04613
  • DSC04895
  • DSC04905

Simple Image Gallery Extended

 

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Foto 02.03.19, 12 42 58
  • Foto 02.03.19, 13 38 18
  • Foto 02.03.19, 14 43 57
  • Foto 02.03.19, 15 15 20
  • Foto 02.03.19, 16 51 56
  • Foto 02.03.19, 17 56 32
  • Foto 02.03.19, 18 39 41
  • Foto 02.03.19, 19 38 42
  • Foto 02.03.19, 19 38 43

Simple Image Gallery Extended

 

2019_03_02_SEN_IV_SEN_III_Standard

 

Unser Clubturnier am vergangenen Samstag kann nur als voller Erfolg gewertet werden.

Da war die unerwartet hohe Beteiligung – 60 Paare tanzten ein oder mehrere Turniere, darunter solche aus Dänemark, Hamburg oder Hessen – nicht selbstverständlich für ein offenes Clubturnier bei uns.

Da war zudem die mitgebrachte Fangemeinde, die dafür sorgte, dass der Saal gut gefüllt war.

Da waren tolle Leistungen der Turnierteilnehmer.

Eine bestens aufgelegte Club-Crew sorgte für einen reibungslosen Ablauf und eine perfekte Betreuung der Gäste.

Ein langer Turniernachmittag ging nach gut acht Stunden zu Ende und unsere teilnehmenden Clubpaare konnten mit breiter Brust nach Hause fahren:

  • Reinhard und Ramona Möller erreichten bei den Senioren IV A den vierten Platz.

  • Karl und Gabi Sedlbauer sprühten vor Freude nach einem zweiten Platz bei den Senioren IV S.

  • Michael und Ilona Caspari strahlten nach ihrem Einzug in das Finale der Senioren III C und ihrem sechsten Platz.

  • Michael und Heidje Teuber genossen ihr Turnier bei den Senioren III B und ihren zweiten Platz.

Wir freuen uns mit unseren erfolgreichen Paaren.